Machen Sie Urlaub in Galtür

 

Bitte schreiben Sie uns info@volgger.at

Oder rufen Sie uns an, wir machen Ihnen ein tolles Angebot!

Unsere Telefonnummer: 0043 664 2600647

Das gibts doch nicht ...

  • Ein Feriengast fragt einen Einheimischen: "Entschuldigen Sie, wie heißt der Berg da vorn?" Der Galtürer sieht sich um: "Dar wehl?" Der Tourist: "Herzlichen Dank."
  • Essenszeiten im Urlaubsort: Frühstück von 8 bis 11 Uhr, Mittag von 11 bis 15, Kaffee von 15 bis 18, Abendessen von 18 Uhr bis Mitternacht! Darauf ein Gast: "Zu blöd, ich wäre so gern einmal auf die Piste gegangen!"
  • "Heinz, hast du eigentlich schon Urlaubspläne gemacht?" "Nein, wozu? Meine Frau bestimmt, wohin wir fahren, mein Chef bestimmt, wann wir fahren, und meine Bank, wie lange wir fahren."
  • Kunde: "Für die Ferien suche ich einen wirklich spannenden Krimi." "Einen wirklich spannenden Krimi?" überlegt der Buchhändler, "Dann nehmen Sie diesen. Da erfahren Sie erst auf der letzten Seite, dass der Butler alle umgebracht hat."
  • Meier kommt von der Bergtour zurück und erzählt seiner Frau: "Und stell dir vor, in zweitausend Meter packte mich plötzlich der Höhenrausch!" "Was du nicht sagst, Otto! Sag bloß, da oben gibt’s auch eine Kneipe ..."
  • Hans kommt vom Urlaub zurück. Fragt ihn der Zollbeamte: "Kaffee? Tee? Zigaretten? Schnaps?" Darauf Hans: "Danke, kein Bedarf mehr - alles schon im Gepäck."
  • Im Kurort sagt der Einheimische zu einem Gast: "Das Klima ist hier ausgezeichnet. Als ich ankam, konnte ich nicht sprechen, nicht laufen und hatte keine Haare." - "Donnerwetter, wie lange sind Sie schon hier?" - "Seit meiner Geburt!"
  • "Mein Teller ist ganz feucht", beschwerte sich der Reisende im Luxushotel. "Sei doch ruhig", flüsterte seine Frau, "das ist doch schon die Suppe!"